Kalte Kriegspropaganda in der Leipziger Volkszeitung

Wenn die LVZ (15,04.2014, S. 3) titelt „Ist die Ost-Ukraine schon verloren?“, unterscheidet sich das von einer reinen Frontberichterstattung praktisch nicht mehr. Die Ost-Ukraine wäre also „verloren“, wenn sie an Russland fällt. Fällt sie an die Ukraine und damit an Westeuropa ist sie „gewonnen“. Klarer geht es nicht. Frontenkrieg zwischen „Wir, die Guten“ und „Rußland,… Kalte Kriegspropaganda in der Leipziger Volkszeitung weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Vietmam forever

zdf info (11.01,2014): Keiner der Schergen der Macht (deutsche Historiker) haben die Legimtimität des Krieges wirklich hinterfragt, Sie schildern, aber sie bewerten nicht. Die Amerikaner haben an diesem Kriege bezweifelt, nicht weil er illegitim war, sondern weil er erfolglos war. Was haben die Amerikaner in einem Gebiet Südostasien zu tun, das von den Franzosen schon… Vietmam forever weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Support-Erlebnis bei Sony

Sony will bei der Smartphone-Produktion in Zukunft eine Spitzenstellung einnehmen. Da gibt es bei der derzeitigen Support-Situation noch einiges zu tun. Bei der Suche nach Reparaturzentren sind Mobiltelefone in der Produktauswahl nicht erwähnt. Ich habe es mal mit dem Support-Chat versucht. Gesamtdauer etwa eine dreiviertel Stunde. Namen habe ich anonymisiert. Chat Transcript: Bitte warten Sie,… Support-Erlebnis bei Sony weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Faule Eier und Stünkende butter

Exklusivinterview mit Friedrich II. zu  dessen 300. Geburtstag wn:  Majestät, was halten Sie von dem Rummel um Ihren Geburtstag? F: Ich bitte um deutlichen bericht an. In dunkeln Sachen verstee ich armer Teufel nicht. wn:  Allein in Potsdam 150 Veranstaltungen dazu. F: Mir scheint, dass alles ein Maß haben muß. wn:  Das auf Ihren Befehl… Faule Eier und Stünkende butter weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

„Verordnete“ Demonstration gegen Vietnam-Agressoren

Politische Geschmacklosigkeit ersten Ranges auf dem Leipziger Nikolaikirchhof In einer gemeinsamen Ausstellung informieren die BStU, Außenstelle Leipzig und das Europäische Solidaritätszentrum aus Gdańsk/Danzig über die „finstere“ Vergangenheit des Ostblock-Sozialismus. Der Gipfel dieser Peinlichkeit ist ein Foto, das eine Maidemonstration mit einem Banner „Hände weg von Vietnam!“ zeigt. Bildunterschrift: „Pflicht-Feierlichkeiten, die von der Regierung organisiert wurden… „Verordnete“ Demonstration gegen Vietnam-Agressoren weiterlesen

Ein Steinbruch guter Ideen

Wo die Bundesrepublik sich die DDR zum Vorbild nahm Als Bundeswissenschaftsministerin Annette Schavan (CDU) kürzlich ihre neueste Errungenschaft pries, das nunmehr eingeführte Leistungsstipendium, hielt sie es für erwähnenswert, dass »erstmals« an deutschen Hochschulen und Universitäten dieses Instrument zum Einsatz gelangen könne. Natürlich ist das einer dieser Sätze, mit denen man sich in Ostdeutschland blamiert. Frau… Ein Steinbruch guter Ideen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Was, äh, machen wir da eigentlich in Afghanistan?

Deutschland hat Jahre gebraucht, um herauszufinden, was die eigene Armee in Afghanistan da eigentlich tut. Es mussten erst Soldaten sterben, ehe man das Wort „Krieg“ in den Mund nahm. Noch überraschender ist, dass unserer Verteidigungsminister darüber „überrascht und traurig“ ist, Wenn ich militärische Einheiten in ein Land entsende, die mit Geräten zum Töten ausgerüstet sind,… Was, äh, machen wir da eigentlich in Afghanistan? weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Angela Merkel und der 18. Brumaire

Angela Merkel hatte als Kind beneidenswert gute Noten im DDR-Staatsbürgerkundeunterricht, und unsereiner wähnte sie demnach nicht allein bibel- sondern auch sonst zitatenfest. Bei einer Podiumsdiskussion Mitte August indessen zeigte sich, dass doch nicht jeder Lehrsatz des Karl Marx unwandelbar bei ihr haften geblieben ist. Und es erwies sich einmal mehr, dass Zitate mitunter auch Glückssache… Angela Merkel und der 18. Brumaire weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Kleinsparer klein gemacht und gut verschmiert: schönes neues 2009!

„Erklär mir meine Rechte, sperr mich ein, ich will von dir verhaftet sein!“ Element of Crime hat die demütige Haltung der Bundesbürger gegenüber ihrer Obrigkeit, mit der sie in das Jahr 2009 gehen, treffend wiedergegeben. Während die Bundespolitiker unisono beklagen, dass der Bundesbürger das Geld nicht mehr in der Tasche hat, was sie ihm vorher… Kleinsparer klein gemacht und gut verschmiert: schönes neues 2009! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Können sie nicht einfach die Klappe halten?

Das derzeit größte Wirtschaftsrisiko für Deutschland geht nicht von der Finanzkrise aus, sondern von der Schwatzhaftigkeit seiner Politiker. Die Bekehrung der Welt über Demokratie, so genannte Freiheit und politische Korrektheit hat Deutschland bereits Milliarden gekostet. Merkel empfängt den Dalai Lama dessen Funktion als ‚Oberhaupt der Tibeter’ mindestens zweifelhaft ist. In Europa wird die Idee der… Können sie nicht einfach die Klappe halten? weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein